Meine Grundhaltung


In der Mal-Kunsttherapie arbeite ich sowohl aufdeckend, wie auch ressourcen- und lösungsorientiert. Wenn ich Sie begleite, besprechen wir die Entstehungsprozess wie auch das fertige Bild gemeinsam. Das Bild wird nicht interpretiert von mir. 

Als Mal- und Kunsttherapeutin nutze ich verschiedene Möglichkeiten um Sie darin zu unterstützen, sich Ihrer inneren Bilderwelt zu öffnen. Insbesondere arbeite ich mit:

  • Bilderreisen
  • Meditationen
  • verschiedenen Maltechniken
  • finden von eigene Märchen und Geschichten
  • Naturmaterialien
  • Ton
  • Collagen
  • Sandspiele
  • dreidimensionales Gestalten
  • Handpuppen gestalten
  • Musik
  • Bewegung

Ich arbeite im Einzel- oder im Gruppensetting, je nach Ihrem Bedürfnis und der angestrebten Veränderung.