Kinder stärken


Resilienzfördernde Kindergruppe

angelehnt an das Psychodrama nach Jacob Levy Moreno

Leitung: Melanie Bitterli, Gabi Urracci

 

Infoanlässe im Begegnungszentrum familie+, Walkeweg 19, 5600 Lenzburg

Freitag, 29. Mai, 16.30 Uhr

Freitag, 19. Juni, 18.30 Uhr

 

Lernen Sie uns und die Räumlichkeiten gemeinsam mit Ihrem Kind kennen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter 062 543 26 06 oder info@therapiehuesli.ch

 

Nächster Gruppen-Start ist nach den Sommerferien, am 14.08.2020

 

Warum eine Kindergruppe?

Kinder aller Kulturen lieben das Rollenspiel. Sie verarbeiten darin Erlebtes und probieren Neues aus. Das Rollenspiel gibt den Kindern die Möglichkeit, in einer geschützten "so-tun-als-ob" - Situation andere Verhaltensweisen zu üben, im Spiel andere Kinder zu beobachten, neue Strategien zu testen und Konflikte zu lösen. Die dadurch entstehenden positiven Beziehungserfahrungen und das Erleben von Selbstwirksamkeit stärken den Selbstwert der Kinder.

 

Das Psychodrama ist eine strukturierete Form des Rollenspiels und für Kindergruppen besonders gut geeignet. Die Kinder erfinden gemeinsam Geschichten, wählen Ihre Rollen und gestalten diese nach ihren Vorstellungen. Das Psychodrama ist ein Zugang, mit dem Kinder in ihren Grundbedürfnissen gestärkt und in der Entwicklung ihrer Sozialkompetenz und Empathiefähigkeit gefördert werden können.

 

Für welche Kinder eignet sich die Gruppe?

Kinder reagieren unterschiedlich auf Herausforderungen innerhalb der Familie, dem sozialen Umfeld, in der Schule oder mit Gleichaltrigen. Die Gruppentherapie kann Kinder stärken, die z.B....

  • gehemmt oder ängstlich sind
  • schnell ausser sich geraten und/oder aggressiv reagieren
  • ständig im Mittelpunkt stehen wollen
  • in Rivalität zu Geschwistern stehen
  • schnell unter die Räder kommen

Altersgruppe:  Ab Kindergartenalter.Je nach Anmeldung werden eine oder zwei Gruppen geführt.

Zeit: jeweils Freitag,  13.30 bis 15.00 Uhr /16.00 bis 17.30 Uhr

Wo: Begegnungszentrum familie+ in Lenzburg

Kosten: 90 Minuten à 90.-- / In den Kosten inbegriffen ist ein stündiges Gespräch mit den Eltern

 

Da es sich umd eine therapeutische Gruppe handelt, ist eine Kostenbeteiligung über die KK-Zusatzversicherung oder IV möglich. Allenfalls ist eine Überweisung des Arztes notwendig.

 

Wenden Sie sich ungeniert an uns und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin. Wir nehmen uns gerne Zeit, Ihre Fragen zu beantworten.

 

Für Fragen und Anmeldung: info@therapiehuesli.ch / 062 543 26 06